Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ruhrgebiet feiert seine Trinkhallen – Der Tag der Trinkhallen

17. August 2024

Die Metropole Ruhr lädt zur Feier ihrer Budenkultur ein: Am 17. August findet bereits zum vierten Mal der Tag der Trinkhallen statt.

Ob Live-Musik, DJ-Sets oder PoetrySlam: Der Tag der Trinkhalllen, veranstaltet von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), wird wieder zur gemischten Tüte des Ruhrgebiets und präsentiert ein buntes Kulturprogramm. Auf einer interaktiven Karte finden Besucherinnen und Besucher alle Buden, die den Tag aktiv mitgestalten und können nach Region filtern.

Wer möglichst viele Trinkhallen besuchen möchte, sollte das Fahrrad nutzen. Dank des radrevier.ruhr und eines Knotenpunktsystems finden Besucherinnen und Besucher leicht zu den Buden – auch in den am Rande des Ruhrgebiets gelegenen Städten und Gemeinden.

Die Anmeldephase für das Kulturprogramm ist zwar abgeschlossen, aber Trinkhallen können sich bis zum 22. Juli 2024 mit eigenen Beiträgen anmelden. Alle Teilnehmenden erhalten ein Branding-Kit und werden auf einer virtuellen Karte unter www.tagdertrinkhallen.ruhr zusammen mit den 40 Programm-Buden verzeichnet. Die Teilnahme am Tag der Trinkhallen ist für alle Trinkhallen kostenlos.

Das Projekt „Tag der Trinkhallen“ wird gefördert durch den Regionalverband Ruhr und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Details

Datum:
17. August 2024
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.tagdertrinkhallen.ruhr/

Bitte beachten Sie, dass es kurzfristige Änderungen durch den Veranstalter bzw. die Städte und Gemeinden geben kann.