Am 25. September, von 11 bis 16 Uhr, kommen mehrere hundert historische Traktoren in Viersen zusammen. Traditionell besuchen am letzten Sonntag im September die Fahrzeuge das Niederrheinische Freilichtmuseum und rollen als Corso durch die Gemeinde. Treffpunkt ist der Parkplatz des benachbarten EisSport & Eventparks in Grefrath. Anschließend ziehen die stählernen Oldtimer zum Gelände des Niederrheinischen Freilichtmuseums und können dort von Besucherinnen und Besuchern bestaunt werden. Speisen und Getränke sind vor Ort erhältlich.

Das Programm sowie weitere Informationen zum Niederrheinischen Freilichtmuseum in Grefrath finden Interessierte auf der Internetseite des Kreises Viersen: https://www.kreis-viersen.de/themen/freizeit/niederrheinisches-freilichtmuseum.

© presse-service.de